Rechtsanwaltskanzlei Rudolphstraße Dr. Stefanie Scheuber

Persönliche Betreuung versus „Anwaltsmasse“

Ganz bewusst haben wir uns für die Bildung einer kleinen Struktur entschieden. Die persönliche Betreuung Ihrer Rechtsangelegenheit mit Engagement und Sachkunde steht für uns im Vordergrund. Sie wissen, wen Sie ansprechen können  –  wir wissen, mit wem wir sprechen und kennen Ihrer persönlichen Bedürfnisse in der Beratung. Eine Rechtsangelegenheit wird damit nicht eine anonyme Akte.

Spezialität versus Generalismus?

Spezialisierung, aber auch die Fähigkeit, allgemeine zivilrechtliche Sachverhalte zu bearbeiten, schließen sich nicht aus.

Die in der Bürogemeinschaft verbundenen Rechtsanwälte sind auf ihren jeweiligen Spezialgebieten langjährig erfahren und tätig. Mit zwei Fachanwaltschaften gelingt es, speziell notwendiges Wissen zur Bearbeitung Ihrer Rechtsangelegenheiten auch über einzelne Fachbereiche hinaus miteinander zu verzahnen. Interdisziplinäre Betreuung auch zwischen den Rechtsanwälten ist für uns selbstverständlich.

Allerdings verliert der beste Rechtsanwalt an Qualität, ist er nicht in der Lage, über sein Spezialgebiet hinaus generelle Zusammenhänge zu erfassen und Ihre Rechtsangelegenheit auch über den berühmten „Tellerrand“ hinaus zu betreuen. Soweit sich hier dennoch sehr spezifische Fragen stellen, können wir auf ein gutes Netzwerk an Notaren, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Gutachtern und anderen Berufsträgern zurückgreifen, die wir nicht als Konkurrenten, vielmehr als Partner sehen. Selbstverständlich sind wir auch in der Lage, Ihre persönlichen Berater – zum Beispiel Ihren Steuerberater – in die Bearbeitung partnerschaftlich einzubinden.

In folgenden Rechtsbereichen sind wir für Sie tätig:

Erbrecht

Die zivilrechtlich sichere und optimierte Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen hilft in der Praxis Streit zwischen den Erben zu vermeiden und den Familienfrieden zu erhalten. Die Liquiditätsbelastung des Erben durch Erbschaftssteuer kann durch steuerlich günstige Gestaltung gering gehalten werden.

→ weiterlesen

Immobilienrecht

Das Immobilienrecht stellt den Oberbegriff für verschiedene Rechtsbereiche rund um den Erwerb, die Finanzierung, die Nutzung und auch die Veräußerung von Immobilien dar.

Ein Immobilienprojekt steht und fällt mit dem richtigen Einstieg.  

→ weiterlesen

Mietrecht

Wenngleich ein Mietvertrag fast alltäglich erscheint: das Mietverhältnis zwischen Vermieter und Mieter wird vor allem durch die Vielzahl von Urteilen immer komplizierter zu handhaben. Dies gilt gleichermaßen für das Gewerberaummieterecht wie für das Wohnraummietrecht.

→ weiterlesen

Wohnungseigentumsrecht

In der Praxis zeigt sich, dass bereits der Kauf einer Eigentumswohnung in seiner Tragweite und Komplexität vielfach unterschätzt wird. Die durch die Gemeinschaftsordnung und bereits gefassten Beschlüsse übernommenenVerpflichtungen sind den Käufern oftmals in ihrer Tragweite unklar. So setzt also die Arbeit des anwaltlichen Beraters bereits vor dem Kauf der Immobilie ein.

→ weiterlesen

Allgemeines Zivilrecht

Der Begriff des Zivilrechts stellt einen Oberbegriff für die privatrechtlichen Beziehungen zwischen Personen dar.

→ weiterlesen

Weitere Rechtsgebiete

Außerdem sind wir in den folgenden Bereichen für Sie tätig:

Aktuelles

26.09.2016

Klausel im Gewerberaummietvertrag zur Umlage der Nebenkosten wegen unzulässiger Abwälzung des Leerstandrisikos auf Mieter gemäß § 307 BGB unwirksam

→ mehr


21.09.2016

Kein Rückgriff auf die Kaution bei verjährten Ansprüchen auf Nachzahlung von Betriebskosten

→ mehr